Besucher: Heute 10 , Woche 105 , Monat 1057 , Insgesamt 461763

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

From Address:


2019 wurden wieder 2 Junge flügge und durch die Unterstützung der Dachdeckerfirma Mohr
konnten sie auch
beringt werden.

P1110274

P11102661 s


2018 Brut wurde durchgeführt, ein Junges war am Nestrand zu sehen. Aber am Ende hat es nicht überlebt.
Wahrscheinlich ist es durch die extreme Trockenheit während des gesammten Sommers offensichtlich verhungert.


Ein Storchenpaar war 2017 anwessend, beide mit Ring, aber leider gab es keinen Bruterfolg.


Bis heute am 17.04.2016 ist es nur zu einzelnen Horstbesuchen gekommen. Wir drücken die Daumen, dass der Horst noch besetzt wird. Es kommen ja noch Störche an also haben wir noch Hoffnung.
Leider wurde 2016 der Horst nicht besetzt.


29.04.2015 obwohl sich ein Storch über längere Zeit auf dem Horst aufhielt, ist seit Tagen kein Storch mehr zu sehen. Die Gespräche mit Anwohnern und auch anderen Storchenfreunden ergaben folgendes Bild. Zeitweise waren 2 Störche da aber es soll wohl mit einem Dritten zu kämpfen gekommen sein.
Jedenfalls ist in diesem Jahr keine Brut erfolgt.
Schade denn dieser Horst war lange Jahre erfolgreich.
Nun hoffen wir auf 2016.

Klaus Döge

 1000377

Klaus Döge


Der Horst Beiersdorf besteht seit 1979, die erste erfolgreiche Brut erfolgte 1980.
Die Unterlagen von G. Erdmann zeigen bis 2003 Erfolge bei der Brut, dannach war bis 2009
kein Storchenpaar in Beiersdorf anwesend. Erst ab 2010 wieder ein BP mit HPm1,
sowie die weiteren Jahre einschließlich 2014.

Hier sind Steffen Müller und Vater bei der Beringung 201? zu sehen.

Beiersdorf 2004 Beiersdorf 2004 1

   
© Klaus Doege